Zum Hauptinhalt springen
Emotionale Stabilität durch Yoga

Mit Tanja

Im Yoga bilden Körper, Verstand und Seele eine Einheit. Yoga trennt diese drei nicht und bedeutet wörtlich "zu verbinden" oder "zu vereinen". Was uns auf mentaler Ebene widerfährt, ereignet sich auch auf körperlicher und seelischer Ebene etc.

Oder anders ausgedrückt, wenn uns etwas seelisch, emotional oder mental belastet, manifestiert sich das höchstwahrscheinlich auch im physischen Körper. Wenn wir nun im Yoga intensiv mit dem Körper arbeiten, werden früher oder später höchstwahrscheinlich auch emotionale Belange hochkommen.

Der Verstand speichert nicht einfach Fakten als simple Informationen ab. Erfahrung ist einiges umfassender als das. Erfahrung ist emotional. Jeder Erfahrung heften wir eine Emotion an und legen die Kombination von Fakt und Gemütsbewegung in unserem Verstand ab, die wir dann als Erinnerung wieder abrufen. Aber diese Erinnerungen existieren nicht nur in unserem Verstand, der Körper hat ebenfalls ein Gedächtnis.

Was die alten Yogis bereits vor tausenden von Jahren verstanden haben, beweisen heute neueste wissenschaftliche Studien. Mentale und emotionale Zustände können auf den physischen Körper eine Auswirkung haben und es gibt eine Verbindung zwischen Geist und Körper.

In diesem Workshop lernen wir durch spezifische Asanas, den emotionalen Körper zu erfahren. Jeder von uns nimmt verschiedenste Emotionen ungleich im physischen Körper war. Wenn wir diese Emotionen ignorieren oder verdrängen, werden sich diese in unserem physischen Körper zeigen. Somit sind unsere Emotionen der Schlüssel für unseren generellen gesundheitlichen Zustand!

Dieser Workshop eignet sich für alle Levels, Anfänger sind herzlich willkommen.

Agenda
09:45 - Ankunft
10:00 - 12:30 Yoga Asana
12:30 - 13:00 Pause
13:00 - 14:30 Pranayama & Yoga Nidra
14:30 - Zeit für Fragen
14:45 ca. Ende des Workshops

Preis
CHF 150.00 für Abo Inhaber
CHF 180.00 ohne Abo

Anmeldung
Bitte schriftlich via E-Mail mit Name und Adresse. Nach erfolgter Anmeldung werden wir Ihnen eine Rechnung zustellen. Die definitive Platzreservation erfolgt nach dem Zahlungseingang. 

Haftung
Für Schäden infolge eines Unfalls, Verletzung, Krankheit oder bei Verlust von  Wertgegenständen, Geld, Kleidern etc. ist jegliche Haftung ausgeschlossen. Der Abschluss einer Versicherung ist Sache des Teilnehmers.

Zurück